24. Okt 2019

Matthias Feusi

User Experience Designer

Diese Geschichte begann mit einem Slackpost von Päscu:

Nach einigen Wortmeldungen wurde eine 4er-Delegation in die Gefilde der Acceleris entsandt. Ansprechend ausgerüstet durch unser Marketing-Team präsentierte sich nun stolz das Edorex-Logo auf der Brust den zahlreich erschienenen Kontrahenten. Scheinbar gab es auch Hotdogs und Bier, aber eigentlich standen nur die Gefechte an den Garlandotischen im Fokus (Zwinkern)

Die Truppe der Edorex hielt sich wacker, verlor aber nach einigen Runden langsam ihre besten Männer. Die Auseinandersetzungen wurden immer intensiver geführt, bis im Finale auch die letzte Schlacht knapp verloren ging. Schade, denn so hätte die Edorex im nächsten Jahr diese glorreiche Austragung abhalten dürfen. Vielleicht reicht es ja dann im nächsten Jahr zum Titel mit der Unterstützung von weiteren Top-Mitarbeitern, welche dieses Jahr verletzungsbedingt nicht antreten konnten.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr – danke den Organisatoren!

zum Blog