4. Apr 2016

Matthias Feusi

User Experience Designer

Was ist es?

Das ux.feierabend.beer ist ein gemütliches Veranstaltungsformat, welches unregelmässig zu verschiedensten aktuellen Themen im Bereich User Experience und Design, primär im Raum Bern, stattfindet. Das Thema ist zwar vorgegeben, aber das Diskussionsformat lässt eine offene Diskussion mit viel Raum für Meinungen und Erfahrungen zu.

Austausch

Warum haben wir das ux.feierabend.beer im Juni 2015 ins Leben gerufen? Rino Wenger und ich beklagten uns regelmässig über mangelnden Austausch unter Gleichgesinnten und fragten uns, warum es nicht bereits etwas wie ein Stammtisch für UXer und UX-Interessierte in Bern gibt. Doch klagen ist eigentlich nicht wirklich unser Ding, so haben wir uns kurzerhand die tolle Domain ux.feierabend.beer geschnappt und das gemütliche Feierabendbier als Modus erkoren.

Der primäre Anspruch ist das ungezwungene Networking und angeregte Diskussionen als Beitrag zur UX-Community. Uns geht’s ums Zusammenbringen und das Kennenlernen von Leuten mit den unterschiedlichsten Hintergründen aber trotzdem ähnlichen Interessen. Bei den Diskussionen geht es weniger um Tools, Kunden und NDAs (non-disclosure agreements) sondern effektiv um Probleme, Methoden, Lösungen und Erfahrungen aus der Praxis.

Am bisherigen Intervall (ungefähr alle zwei Monate) ändert sich vorerst wohl nichts. Auch der grosse Tisch im Restaurant du Nord in der Lorraine und der Mittwochabend haben sich bewährt. Wenn wir einen Blick in die Glaskugel werfen würden, sehen wir in Zukunft wohl aber auch Veränderungen im Modus, sofern die gewünscht sind. Wer also einen Themenvorschlag hat oder einen Inputvortrag halten möchte, darf sich gerne einbringen. Der Event ist offen für alle und selbstverständlich auch offen für neue Ideen.

In dem Sinne «Sharing is Caring» und bis zum nächsten Mal, wenn es um das Thema Social Design, also den Einsatz von Design als Werkzeug in sozialen Engagements geht. Stattfinden tut die Diskussion mit Bier wie gewohnt am einem Mittwoch, dem 6. April 2016 ab 18.30 im Du Nord. Ihr findet uns beim hübschen Aufsteller wohl mit einem Bier in der Hand (gibt’s übrigens auch alkoholfrei).

Dabei sein

Meldet euch doch gleich in der Meetup-Gruppe an, so bleibt ihr auf dem laufenden und könnt euch bequem anmelden.

P.S. Die Bilder sind aus dem letzten Meetup vom 24. Februar 2016 zum Thema «Design Sprint»

zum Blog

Matthias Feusi 15. Sep 2017 Hackathon als UX Designer (Teil 1)

Vorschau auf den HackZurich 2017

Matthias Feusi 22. Sep 2017 Hackathon als UX Designer (Teil 2)

Spoiler: Wenig Schlaf, viel Arbeit und viel Spass

Software Engineering

Massgeschneiderte Software

Unsere Mobile- und Web-Lösungen vereinfachen Prozesse und erleichtern Ihnen die Arbeit. Damit Sie sich aufs Wesentliche konzentrieren können.

User Experience Design

Damits funktioniert

Unsere Experten sorgen dafür, dass die Software die Bedürfnisse abdeckt und einfach zu bedienen ist.