Die Art und Weise, wie und womit unsere Lösungen entstehen, basiert auf unserem Blueprint. Der Blueprint ist für uns alle verbindlich. Das unten stehende Bild ist eine Momentaufnahme vom Januar 2020 – er ist einer laufenden Weiterentwicklung unterworfen, neue Erkenntnisse aus den Projekten, unseren Communities und dem Markt werden aufgenommen und führen in allen Bereichen zu einer regelmässigen Aktualisierung.

 

Unsere Projekte basieren immer auf der agilen Vorgehensweise SCRUM, wobei wir aufbauend darauf und unseren langjährigen Erfahrungen unser eigenes Vorgehensmodell «Atlas» einsetzen.

Im UX-Design sind uns die Frontend-First-Ansätze mit gezieltem Einsatz von Prototyping in unterschiedlicher Auflösung wichtig. Die Verbindung zwischen UX-Design und Entwicklung stellen wir einerseits durch SCSS und enger Kooperation im Team sicher. Das Front-End für unsere responsive Web-Apps entstehen mit Angular und basieren auf Bootstrap – Mobile Apps bauen wir mit Ionic. Im Backend setzen wir auf C# und .NET CORE sowie MS SQL.

Weitere Stichworte sind im Security-Bereich Swiss ID, Mobile ID sowie die konsequente Anwendung von externen Security Audits. Das Leben der Entwickler wird durch unsere Build-Pipelines und den DevOps-Ansatz erleichtert. Und wenn immer möglich betreiben wir unsere Lösungen auf der Azure Cloud von Microsoft.